Arthrosetherapie

  

Ein Gelenkverschleiß  (Arthrose) beginnt von Defekten/Zerstörungen der Knorpeloberfläche bis hin zu Knochen- und Gelenkachsen-veränderungen im fortgeschrittenen Stadium.

Bei den Knorpelschutz- und Körperaufbaupräparaten auf Hyaluron-säurebasis werden diese Lösungen zur Aufbesserung der Gelenk-schmiere in den Gelenkraum injiziert. Es kommt dadurch zu einer Verbesserung des Gelenkmilieus. Je nach Gelenk und Schweregrad der Arthrose sind zwischen ein und fünf Behandlungen (1x pro Woche) nötig, die auch später mit weniger Injektionen wiederholt werden können.  Die Therapie bewirkt einen Rückgang der Schmerzen und eine Zunahme der Gelenkbeweglichkeit durch die Verbesserung der Gleitfähigkeit. 
 
Sprechzeiten: 
   
Mo.-Fr.  07.15 - 13.00 Uhr
Mi. 07.15 - 12.00 Uhr
Mo./Di./Do  14.30 - 18.00 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit:
 
Mo.-Fr. 08.30 - 12.00 Uhr
Mo./Di./Do. 15.00 - 17.00 Uhr
   
Termine nach telef. Vereinbarung
 
Telefon:     02602 / 90 000
Telefax:     02602 / 90 001
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Kontakt
   
   
Orthopädische Facharztpraxis
Dr. med.  Hans-Albert Schäfer
Wilhelm-Mangels-Straße 17-19
5 6 4 1 0       M o n t a b a u r 


Focusklein






















Zertifikat bis 2018